Über mich

Mein Name ist Amely Kraft, 1987 geboren, und ich bin ein Kind ausm „Ruhrpott“. Zu mir gehören meine vier Hunde Buddy, Izzy, Anny und Sky. Alle kommen aus dem Tierschutz und haben sehr unterschiedliche Vergangenheiten. Viele Schwierigkeiten aus dem Alltag mit Hunden kenne ich nicht nur aus Büchern, sondern durfte sie selbst erleben.

Mein ganzes Leben habe ich schon mit Tieren verbracht. Mäuse und Hasen, Wellensittiche und Fische sowie Pferde, haben mich schon immer begleitet. Immer schon habe ich versucht, meinen Tieren ein möglichst artgerechtes und schönes Leben zu ermöglichen. Fast alle haben den Weg über den Tierschutz zu mir gefunden.

Nach einigen beruflichen Umwegen folge ich nun endlich meinem Herzen und meiner Berufung und unterstütze Menschen mit ihren Hunden, um ein harmonisches Miteinander leben zu können. Eine Ausbildung als Kauffrau, ein Studium der Erziehungswissenschaften und eine Tätigkeit als Hundeführerin, haben einiges an Erfahrung gebracht.  

Neben diversen Weiterbildungen zum Thema Hund wurde mir  natürlich auch die Genehmigung nach § 11 vom Veterinäramt Essen erteilt, Hunde und ihre Halter ausbilden zu dürfen. Außerdem habe ich Zusatzqualifikationen im Bereich Hoopers Agility, Longieren und Anti-Giftköder Training erfolgreich absolviert.

Mein Training

Mein Training soll Mensch und Tier gleichermaßen zu Gute kommen.

Mit guter Stimmung lernt es sich für beide Seiten leichter. Strukturiert und mit Spaß am Lehren und Lernen, vermittle ich euch Wissen über unsere Fellnasen.

Rituale, bedürfnisbefriedigende Belohnung und Verständnis lassen uns handlungsfähig bleiben und bringen uns Freude im Zusammenleben mit unserem Hund.

Mein Angebot

Heutzutage haben alle wenig Zeit. Trotzdem sollte das Training unserer Hunde regelmäßig stattfinden. Denn, Übung macht den Meister. Deshalb biete ich neben Beratung und Einzeltraining zusätzlich zwei offene Trainingsgruppen zum Thema Alltagstraining und Begegnungstraining an. Diese finden als Gruppentraining an verschiedenen Orten in Essen und Umgebung statt. 

Meine Ziele

Ich möchte dich dabei unterstützen, das Bestmögliche für dich und deinen Hund zu erreichen. Verständnis für einander zu entwickeln und trotzdem nicht alles hinzunehmen und einfach aufzugeben. 

Modernes, ganzheitliches, belohnungsbasiertes und bedürnisorientiertes Hundetraining soll einfach keine Seltenheit mehr sein, sondern Standard.

Warum? Weil wir es können!!!

Wir Menschen können denken, andere Wege finden und Leben gestalten. Wir haben Empathie und sollten diese auch nutzen.

Für mehr Freude und Spaß mit unserem Hund und weniger Gewalt und Einschüchterung in der Hundeerziehung!

Erlaubnis nach § 11 Abs. 1 S. Nr. 8 Buchst. f Tierschutzgesetz unbefristet erteilt

Zusatzqualifikationen

BHV Hoopers Trainerin nach *navigateyourdog*

Nadine Hehli & Simone Fasel

Zusatzqualifikation Longieren mit Hund

Pia Gröning

Zusatzqualifikation Anti-Giftköder Training

Dr. Lara Steinhoff

"Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist, wie sie ist.
Es wäre nur deine Schuld, wenn sie so bleibt"
Die Ärzte - Deine Schuld